25.

06.2019

OpenSynergy wieder auf AUTOMOBIL ELEKTRONIK Kongress in Ludwigsburg

OpenSynergy wird wieder auf dem 23. Internationalen Automobil-Elektronik Kongress in Ludwigsburg vom 25. bis 26. Juni 2019 in Ludwigsburg ausstellen. Das Unternehmen lädt alle Gäste ein, die Hypervisor-Technologie der nächsten Generation von OpenSynergy am Stand No. 22 kennenzulernen:

  • OpenSynergys Safe Multi-Display Cockpit Controller mit einem sicheren Kombiinstrument. Grundlage des Cockpit Controllers ist der zertifizierte Hypervisor des COQOS Hypervisor SDKs. Der TÜV-Süd hat bestätigt, dass der Hypervisor die Anforderungen von ISO 26262: 2018 bis ASIL-B erfüllt.
  • Die Shared Display-Funktion von OpenSynergy. Sie ermöglicht volle Flexibilität und Kontrolle darüber, wie Informationen auf mehreren Displays im Fahrzeug angezeigt werden.
  • Die Remote-GPU-Funktion von OpenSynergy, die die Virtualisierung einen wesentlichen Schritt weiterbringt: Sie macht es möglich, dass mehrere Softwaresysteme die GPU-Leistung und Displays gemeinsam znutzen, obwohl sie auf verschiedenen Steuergeräten im Auto ausgeführt werden, die sogar von unterschiedlichen Herstellern produziert wurden.