12.

06.2019

OpenSynergy präsentiert COQOS Micro SDK auf NXP-Event

OpenSynergy stellt seine Hypervisor-Technologie für die neue Mikrocontroller-Familie NXP S32S auf einer der wichtigsten NXP-Veranstaltungen vor: Die NXP CONNECTS SILICON VALLEY 2019 findet vom 12. bis 13. Juni in Santa Clara (Kalifornien/USA) statt. Das Unternehmen wird eine Live-Demonstration im Ausstellungsbereich zeigen und der zuständige Teamleiter für das COQOS Micro SDK von OpenSynergy, Stéphane Turlier, wird einen Vortrag halten über „Hypervisor für Echtzeitanwendungen“.

COQOS Micro SDK ist der erste Software-Hypervisor für Arm® Cortex®-R52 Prozessoren. Er ermöglicht die Integration mehrerer Echtzeit-Betriebssysteme, die ein hohes Maß an Sicherheit (bis zu ISO26262 ASIL-D) erfordern auf einen einzigen Mikrocontroller; also einem Prozessor, der nur eine MPU verwendet. Diese Anforderungen gelten z.B. für AUTOSAR- Softwaresysteme.

Wenn Sie mehr über COQOS Micro SDK erfahren möchten, freuen wir uns über eine Terminvereinbarung. Bitte wenden Sie sich an unser Büro in San Diego: Tel.: +1 (619) 962-1725 und E-Mail: info@opensynergy.com