10.

4.2019

Erster Hypervisor nach neuer Version von ISO26262 zertifiziert

Berlin, April 10, 2019. OpenSynergy hat gestern das Zertifikat vom TÜV SÜD für den COQOS Hypervisor erhalten. Es bestätigt, dass der Hypervisor dem Standard ISO 26262:2018 ASIL-B entspricht. Dabei handelt es sich um einen Typ-1-Hypervisor, der für die ARMv8-Architektur und speziell für Use-Cases im Auto entwickelt wurde, wie z.B. Cockpit- und Domänencontroller. Stefaan Sonck Thiebaut, Geschäftsführer von OpenSynergy, kündigt in der neuesten Pressemitteilung von OpenSynergy an: „Dieses Zertifikat bestätigt die hohe Qualität unseres Produkts und macht es unseren Kunden viel einfacher, den COQOS Hypervisor in ihren sicherheitsrelevanten Systemen zu verwenden.“ Der COQOS Hypervisor ist der erste Hypervisor, der nach der zweiten Version des ISO 26262-Standards zertifiziert wurde.

Hier finden Sie die Pressemitteilung dazu