26.

08.2020

COCOQS Micro SDK 1.0.0 Release auf NXP S32S

Die neueste Version von COQOS Micro SDK steht jetzt bereit. Das neue Release enthält einen der ersten Hypervisoren, der die Funktionen der neuesten Generation von Automobil-Mikrocontrollern für Echtzeitanwendungen nutzt. Es unterstützt alle Antriebsstrang-, Fahrgestell-, Karosserie-, Gateway- und ADAS-Anwendungen für Kfz-Steuergeräte. Dafür hat OpenSynergy einen Hypervisor-Separation Kernel entwickelt, der speziell darauf ausgerichtet ist, ein Höchstmaß an Sicherheit bis ASIL-D mit räumlicher und zeitlicher Trennung virtueller Maschinen zu erreichen.

OpenSynergy hat im letzten Jahrzehnt bei der Erarbeitung von Virtualisierungslösungen für die Automobilindustrie sehr viel technisches Know-how aufgebaut. Das ist in die Entwicklung von COQOS Micro SDK eingeflossen. Jetzt sind es besonders die Kommentare und das Feedback von Kunden, die die Weiterentwicklung des Produktes mitgestalten.

In der neuesten Version sind u.a. diese Funktionen enthalten:

  • NXP S32S SoC (Arm Cortex-R52)
  • Multi-Core-VMs
  • Mehrere VMs pro physischem Kern (Time Division Multiplexing)
  • AUTOSAR Classic Platform-, FreeRTOS- oder Bare-Metal-Gast-VMs
  • CAN- und Ethernet-Kommunikation (Pass-Through)

Auf der Use-Case-Website finden Sie eine Illustration zur Verwendung dieser Funktionen in einem Demonstrator zur Steuerung des Hybridantriebsstrangs.