10.

07.2019

Blue SDK Version 6.1, Blue SDK RapidLaunch 2.0 für Linux

OpenSynergy hat die neuen Versionen von Blue SDK 6.1, RapidLaunch 2.0 und verschiedenen Profilversionen veröffentlicht. OpenSynergy hat den Sony LDAC™ Audio-Codecs in das Blue SDK integriert. LDAC ™ ermöglicht Audio-Bitraten mit hoher Auflösung (Hi-Res) von bis zu 990 kbit / s über Bluetooth. Der LDAC ™ -Codec kann zusammen mit dem Blue SDK mit jedem HCI-Bluetooth-Controller verwendet werden. Die Kunden lizenzieren den LDAC ™ direkt bei Sony und erhalten dann ein Integrations-Support-Paket von OpenSynergy.

Darüber hinaus enthält die neue Version von Blue SDK einen offiziellen SDIO-Transport für Marvell-Controller. Dieser bietet älteren Geräten die Möglichkeit, die Unterstützung der Remote-Validierung für öffentliche Schlüssel und der hostbasierten Diffie-Hellman-Generierung von öffentlichen/ privaten Schlüsseln anzuzeigen. Dadurch wird die LE Secure  Connection auf älteren Bluetooth-Controllern ermöglicht.

Blue SDK RapidLaunch 2.0, das Linux-Integrationspaket von OpenSynergy, basiert auf Blue SDK 6.1. Diese Version von Blue SDK RapidLaunch bietet Unterstützung für AVRCP Cover Art und zusätzliche LE-Datenschutzfunktionen. Die neue Version enthält auch eine GDBUS-Implementierungsebene, die Kunden mehr Flexibilität bei der Verwendung von D-Bus bietet.

Weitere Details zu dieser Version und zu bestimmten Problemen finden Sie hier.