Blue SDK RapidLaunch

Blue SDK RapidLaunch von OpenSynergy ist ein Linux-basiertes Framework für eine leistungsfähige und effiziente Bluetooth®-Entwicklung. Diese Lösung basiert auf dem Blue SDK Bluetooth®-Protokoll-Stack von OpenSynergy und einer Suite aus automotivebasierten Profilen. Blue SDK RapidLaunch verringert die Komplexität der Entwicklung einer Bluetooth®-Lösung für Linux durch die Konsolidierung der vielen APIs, die mit dem nativen Stack und Profilsets verbunden sind, in ein komprimiertes Set aus leistungsfähigen, aber einfachen APIs. RapidLaunch eignet sich ideal für komplexe Anwendungsfälle wie z. B. die gleichzeitige Verwendung von Profilen und mehrfache Geräteverbindungen. In Bezug auf die Bluetooth®-Entwicklung kümmert sich RapidLaunch um die komplexen Aufgaben.


  • Einfache Verwendung
  • Senkt die Entwicklungskosten
  • Beschleunigt die Markteinführungszeit
  • Basiert auf dem beliebten Blue SDK Core-Stack und den Blue SDK-Profilen, die auf Millionen von Geräten auf dem Markt eingesetzt werden
  • Das quellcodebasierte Produkt bietet Kunden Kontrolle und Flexibilität.
  • Hält die Bluetooth®-Implementation getrennt vom Kernel, um Kernel-Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden
  • Mit Unterstützung durch ein ausgereiftes und erfahrenes Bluetooth®-Entwicklungsteam
  • Bluetooth®-Integration für Linux mit minimalem Entwicklungsaufwand
  • Vereinfachte Bluetooth®-APIs via DBUS ermöglichen mehrere Anwendungen für einfachen Zugriff auf Bluetooth®-
  • Volle Unterstützung für GENIVI™ Bluetooth® APIs
  • Unterstützung für wichtige Bluetooth®-Profile, die im Automotive-Infotainment zum Einsatz kommen
  • Bereitstellung als Quellcode, der modifiziert und an die Kundenanforderungen angepasst werden kann

Additional software components to be used with Blue SDK RapidLaunch

  • Blue SDK core stack
  • Blue SDK Handsfree Profile
  • Blue SDK A/V Profiles
  • Blue SDK Phonebook Access Profile
  • Blue SDK Messaging Access Profile
  • OpenSynergy’s Voice SDK (optional echo cancellation and noise reduction solution)

Linux Bluetooth Integration complexity is easily managed

Blue SDK RapidLaunch incorporates code that significantly reduces the number of APIs that are required in terms of controlling both the Bluetooth® profile and stack operation. Building on the Linux Quickstart features (transport interfaces, audio integration, PTY integration for serial port, and logging services) found in Blue SDK, RapidLaunch also provides DBUS objects that permit easy access to the Bluetooth® API from various application contexts.

Interoperability with mobile devices

Dealing with mobile phone interoperability is one of the most challenging and costly aspects to account for when developing a Bluetooth automotive product. OpenSynergy’s highly experienced Bluetooth development team has taken into account the challenge of interoperability, reducing the engineering risk significantly. This application framework can accelerate time to market by reducing issues related to inter-device operation.

Fully integrated with Blue SDK and automotive profiles

The Bluetooth stack (Blue SDK) and suite of automotive profiles (see list above) have been pre-integrated with RapidLaunch, reducing both development effort and cost, resulting in a decreased time to market. The Blue SDK and Profiles are individual SDKs that are purchased separately.

GENIVI API Support

Supports the GENIVI Bluetooth APIs using the CommonAPI and the CommonAPI tools.