OpenSynergyLogo der OpenSynergy GmbH

Interferenzenfreiheit durch Virtualisierung

OpenSynergy weiterhin Partner von Verbundprojekt ARAMiS

Zusammen mit 32 Konsortiumsmitgliedern wird es Entwicklungsprozesse, Methoden, Werkzeuge und Plattformen für sicherheitskritische Multicore Systeme entwickeln. OpenSynergy wird dabei seine Virtualisierungstechnologie in das Projekt einbringen. Sie ermöglicht die Teilung der Ressourcen des Prozessors zwischen Anwendungen mit unterschiedlicher Kritikalität. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Hier finden Sie die Pressemitteilung

Kooperations Partner

Hardware Partner

Mitglied